Experte für Schimmelsanierungen
                                                                                                                                        Experte für Schimmelsanierungen 

Richtiges Lüften!

 

Ich gehe hier auf den Fehler ein der mir während meiner Tätigkeiten immer wieder begegnet.

Oft sehe ich schon bei der Anfahrt von aussen die Fenster auf Kippstellung....

 

Was passiert denn beim gekippten Fenster ausser das die Katze drin hängenbleiben könnte?

 

Physikalisch leicht erklärt: Durch das gekippte Fenster dringt die Luft seitlich  in den Raum.Ist diese Aussenluft kühler als die Raumluft wird sie während dem hereinströmen die Wände im unmittelbaren Fensterbereich

( Fensterlaibungen) stetig abkühlen.

Schliesse ich nun das Fenster wird die warme Raumluft dort sofort Tauwasser ausfallen lassen da ja viel zu kühl....testen sie es am besten selber,nehmen sie meine Taupunkttabelle zu Hilfe.

Sie werden sehen,alle ihre Fensterlaibungen sind (wenn sie Kipplüften) kälter als die anderen Wände.

Schauen sie sich einmal gedämmte Fassaden an,hier sehen sie diesen Effekt oft von aussen einmal anders herum.Da strömt die erwärmte Raumluft an der Fassade vorbei und lässt ihre Feuchtigkeit gleich da.. Im Raucherzimmer vom Krankenhaus sehen sie diesen Effekt gleich noch Gelb untermalt,achten sie mal drauf.Die schwarze und grüne Färbung entsteht nicht weil die da so dreckige Raumluft haben sondern weil sich Algen bilden an der stetig feuchten Fassade.Die Ockertöne überm Raucherfenster sind übrigends Nikotin.

 

Deswegen empfehle ich Stosslüften.Das Fenster ganz öffnen,bereits nach 3-4min

( bei Durchzug verkürzt sich diese Zeit ) hat sich die Raumluft ausgetauscht.Alle Wände bleiben gleich temperiert,der Schimmel ums Fenster entsteht erst gar nicht.

Manchmal ganz einfach,manchmal hat man halt ein "Brett" vor dem Kopf :)

Und nein,mehr als maximal 3-4 mal kann man keinem zumuten zu lüften,sei denn sie fahren während der Arbeitszeit noch kurz Heim zum lüften....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie mich:

Bautenschutz

Riedel

Ahrweg 4

53129 Bonn

 

Experte für Schimmel-

sanierungen

 

Kontakt:                          Mo.-Fr. von 9.00 - 18.00

Telefon: 0228 5400103

 

mobil:    0177 8454716


E-Mail:

confusiononline

@unitybox.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bautenschutz Riedel